unsere Praxis   Gesundheit   Schönheit   Sicherheit   News   Kontakt   Online-Terminanfrage
 
 






Teenager

Wechseljahre

In jedem Alter-Übersicht

Frau sein

Einer der positiven Trends in unserer Gesellschaft ist, dass weltweit immer mehr Frauen immer besser ausgebildet werden und dadurch zunehmend mehr gesellschaftlichen und politischen Einfluss gewinnen. Wenn die Aus- und Weiterbildungszeiten länger werden und der Aufbau des beruflichen Erfolgs ebenfalls lange Jahre in Anspruch nimmt, ist es wichtig, körperlich und seelisch gesund zu bleiben.

Die Grundlage unserer körperlichen und seelischen Gesundheit bilden:

  • Eine dem Lebensstil angemessene Ernährung - was bei dem Trend zu immer mehr industriell hergestellten Lebensmitteln gar nicht so einfach ist.
  • Ausreichende körperliche Aktivität - was angesichts unseres modernen Lebensstils zunehmend schwieriger wird und mehr Selbstdisziplin erfordert.
  • Gelungene und vertrauensvolle Beziehungen, nicht nur zum Partner, sondern auch zu Kollegen, Nachbarn, Freunden und den Kindern - was durch die gesellschaftliche Orientierung auf Flexibilität und Individualismus erschwert wird.
  • Erfüllte Sexualität, die sich frei von Scham und Druck liebevoll entfalten kann, unabhängig vom männlich-begehrlich geprägten Bild der Medien.
  • Schutz vor vermeidbaren Krankheiten durch die Erkenntnisse und Möglichkeiten der modernen Medizin.

Diese Ziele sind im Rahmen dessen, was die gesetzlichen Pflichtkassen (GKV) vorsehen und dem Arzt erstatten, nicht zu erreichen. Die GKV erstatt das, was "notwendig und ausreichend" ist. Erinnert Sie die Formulierung nicht auch an die Schulnote "ausreichend = vier"? Mit anderen Worten: "Gerade noch mal durchgekommen."

Dr. Pfeiffer fühlt sich aber einer guten und sehr guten Versorgung seiner Patienten verpflichtet. Deshalb hat er sich seit langem konsequent im Gebiet der Präventivmedizin weiter-gebildet. Deren Anliegen ist es, sich mit dem zu beschäftigen, was uns gesund hält.

Nun gibt es unzählige Ratgeber, Bücher und sonstige Angebote zu Fragen der gesunden Ernährung und Lebensweise - wie soll man sich da zurechtfinden?

Oft sind es verblüffend einfache Übungen, mit denen man sein Körpergefühl, seine Gesundheit und Fitness verbessern kann. Kurze Workouts von 5-8 Minuten für Berufstätige, die sich ohne Mühe in den normalen Alltag integrieren lassen: z.B. das Theraband, der Staby-Schwungstab, Pilates oder das "Ballooning".

Kostenlose Kurzfitnessprogramme
z.B. Vier-Minuten-Fitnesstraining für Vielbeschäftigte vom Zentrum für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München mit Trainingsplänen zum kostenlosen Download:
www.sport.med.tum.de

Weitere Informationen über Fitness und Gesundheit
www.koerpergewichtsuebungen.de
www.tillsukopp.de
www.dietergrabbe.de
www.staby.de

Wenn Sie - anstelle des soundsovielten Diät-Ratgebers - wissen wollen, ob Sie sich gesund und Ihrem Lebensstil angemessen ernähren:

www.was-wir-essen.de
www.sfk-online.net

Eine sehr empfehlenswerte Suchmaschine für gesunde Ernährung finden Sie unter www.gesunde-ernaehrung.org
Diese wird von der gemeinnützigen und unabhängigen Dr. Rainer Wild-Stiftung betrieben. Ihr Ziel ist es, auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse ein tieferes Verständnis für die grundlegende Bedeutung gesunder Ernährung zu schaffen und sich aktiv für einen zeitgemäßen und verantwortungsbewussten Umgang mit Ernährung einzusetzen.